Sie befinden sich hier:

Regenwasserzisterne aus Beton:

Brauchen Sie Hilfe?
GEP hilft Ihnen gerne!

Offene Fragen?

Regenwasserzisternen_aus_Beton

M_regenwasserzisterne

Die Beton-Regenwasserbrunnen für Regenwasser von GEP sind die perfekten Regenwasserbrunnen, um Regenwasser zu nutzen. Dieser Regenwasserabfluss aus Beton ist dank des Prinzips des Flexoline Varitanks die ideale Lösung, um Beton in kürzester Zeit gut zu verlegen. Die runde Schachtöffnung des Beton-Regenwasserbrunnens wird durch einen in die Abdeckplatte eingebetteten PE-Ring mit einem Durchmesser von 600 mm gebildet. Dank dieses Kunststoffgehäuses mit Abdeckung gibt es während der Lagerung und Installation kein Regenwasser oder Schmutz im Regenwasser. Die Abdeckplatte für Regenwasserbrunnen besteht wie auch das Regenwasserbrunnen aus Beton. Diese Abdeckplatte ist mit dem Cockpit des Regenwasserbrunnens verklebt.
Diese Wanne und der Boden des Regenwasserbrunnens wird aus einem Stück gefertigt und gegossen, so dass keine Nähte oder Fugen im Regenwasserbrunnen entstehen. Die Regenwasserbrunnen sind mit in den Beton gegossenen Hebeschleifen versehen, die das Besondere daran sind, dass sie keinen Kontakt mit der Fuge zwischen dem Tank und der Abdeckung des Regenwasserbrunnens haben. Diese Regenwasserbrunnen sind, wie bereits erwähnt, mit allen Arten von Regenwasserfiltern und -schächten erweiterbar: Alle nach dem patentierten Prinzip des drehbaren, verkürzbaren, teleskopartigen Varitank-Prinzips von GEP. Diese Beton-Regenwasserbrunnen sind in verschiedenen Verkehrsklassen erhältlich, begehbar (Klasse A), für Personenkraftwagen (Klasse B), aber auch für starkes Verkehrsaufkommen (Klasse D).