Sie befinden sich hier:

Abwasser:

Brauchen Sie Hilfe?
GEP hilft Ihnen gerne!

Offene Fragen?

Abwasserpumpen

  • Tauchpumpe Regenwasser
    S_tauchpumpe-regenwasser

    Tauchpumpen für Regenwasser

    Die GEP Tauchpumpen eignen sich zum abpumpen von Regenwasser und Drainagewasser. Also für leicht verschmutztes Wasser, vorallem Regenwasser, Grauwasser, Grundwasser, Quellwasser, Wasser aus dem Teichen, Keller und Gräben. Unsere Tauchpumpen für Regenwasser zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise aus. Zudem sind alle Tauchpumpen mit einem Schwimmerschalter zum Ein- und Ausschalten der Pumpe ausgestattet.

    Lese mehr
  • Tauchpumpe Abwasser
    S_hebeanlagepumpen

    Schmutzwassertauchpumpen

    Unsere GEP-Schmutzwassertauchpumpen eignen sich zum abumpen von verschmutztem Wasser und Drainagewasser, wie die Entleerung von Klärgruben, Abwassertanks, Pumpgruben oder Kanalüberläufen. Die Tauchpumpen für Abwasser ist mit einem Schneidewerk versehen. Die Schneidewerke unserer Abwasserpumpen sind für kleinen Schmutzpartikeln geeignet sind. In unserem Produktsortiment verfügen wir aber auch über Tauchpumpen mit Schneidewerken, die für Fäkal- und Abwasser geeignet sind. Zudem sind die Tauchpumpen mit einem Schwimmerschalter zum Ein- und Ausschalten der Pumpe ausgestattet.

    Lese mehr
    S_abwasserpumpe

    Pumpen mit Schneidwerk

    Unsere GEP-Schmutzwassertauchpumpen eignen sich zum abumpen von verschmutztem Wasser und Drainagewasser, wie die Entleerung von Klärgruben, Abwassertanks, Pumpgruben oder Kanalüberläufen. Die Tauchpumpen für Abwasser ist mit einem Schneidewerk versehen. Die Schneidewerke unserer Abwasserpumpen sind für kleinen Schmutzpartikeln geeignet sind. In unserem Produktsortiment verfügen wir aber auch über Tauchpumpen mit Schneidewerken, die für Fäkal- und Abwasser geeignet sind. Zudem sind die Tauchpumpen mit einem Schwimmerschalter zum Ein- und Ausschalten der Pumpe ausgestattet.

    Lese mehr
  • Hebeanlagesteuerung
    S_hebeanlage-steuerung

    PC-02 Hebeanlagesteuerung

     

    Die GEP Hebeanlagesteuerung PC02 bietet eine sichere und zuverlässige Steuerung von zwei Tauchpumpen. Auf den Controller können bis zu vier Schwimmerschalter angeschlossen werden, welche alle vier auf unterschiedlichen Ebenen im Behälter den Füllstand überprüfen. Die Steuerung bietet einen thermischen Schutz für jede Tauchpumpe und einen Überlaufalarm. Darüber hinaus verfügt die Steuerung über den wechselseitigen Anlauf der beiden Tauchpumpen, so dass die Betriebszeiten der Pumpen auf ähnlichem Niveau bleiben. Bei maximalen Füllstand werden zudem beide Pumpen gleichzeitig angesteuert, so dass die Hebeanlage ein Maximum an Volumen wegarbeitet. Der Thermoschutz ist für jede Pumpe einstellbar, so dass die Pumpensteuerung universal für alle 230 Volt Tauchpumpen von GEP verwendet werden kann.

    Lese mehr
    S_hebeanlagen-steuerungen

    WWM-2 Pompbesturing

    GEP verfügt über ein universelles Steuerungssystem zur Überwachung von 1 oder 2 Tauchpumpen. Die GEP-Pumpensteuerung WWM-2 sorgt für eine sichere und zuverlässige Steuerung der Tauchpumpen. Die GEP- Pumpensteuerung ist mit einer LCD-Anzeige ausgestattet, auf der der Status des Systems abgelesen werden kann. In Kombination mit dem Füllstandssensor können die Schalthöhen im Pumpensumpf nahezu zentimetergenau eingestellt werden. Unsere Pumpensteuerung für Schmutzwasserpumpen bietet einen thermischen Schutz für jede Tauchpumpe und einen Überlaufalarm. Darüber hinaus sorgt das Steuerungssystem für eine Interaktion zwischen den beiden Tauchpumpen, so dass die Anzahl der Betriebsstunden gleichmäßig verteilt ist. Bei maximalenFüllstand werden zudem beide Pumpen angesteuert, so dass die Hebeanlagesteuerung ein Maximum an Volumen wegarbeitet. Bei maximalen Füllstand werden zudem beide Pumpen gleichzeitig angesteuert, so dass die Hebeanlage ein Maximum an Volumen wegarbeitet. Der Thermoschutz ist für jede Pumpe einstellbar, so dass die Pumpensteuerung universal für alle 230 Volt Tauchpumpen von GEP verwendet werden kann.

    Lese mehr