Sie befinden sich hier:

Abwasser:

Brauchen Sie Hilfe?
GEP hilft Ihnen gerne!

Offene Fragen?

Klärgruben

  • Klärgruben aus Beton
    S_abwasser-sammelgrube

    Klärgruben Beton

    Klärgruben aus Beton wurden für fäkalhaltiges Abwasser entwickelt. Die Klärgruben sind aus einem Stück gefertigt und garantiert wasserdicht. Die Klärgruben werden mit einer Deckplatte und 4 Heberingen geliefert. Der Zu- und Ablaufmit des Behälters sind mit speziellen Gummidichtungen ausgestattet. Der Tank ist mit einer Abtrennung versehen, so dass zwei oder je nach Typ drei Kammern entstehen. Die Klärgruben sind befahrbar für die Klasse A15 (NBN EN 124). Die Tanks sind geeignet für Fäkalabwasser und in Umgebungsklasse EE3 (NBN B 15-001), Umgebungsklasse XC4 und XF1 (NBN EN 205-1) und entsprechen der Festigkeitsklasse C35/45

    Lese mehr
  • Klärgruben aus Kunststoff
    S_samelgrube

    Klärgruben

    Traditionelle Klärgrubensysteme, auch Senkgruben genannt. Klärengruben werden zur Reinigung von häuslichem Abwasser, direkt vor Ort, verwendet. Klärgruben sind ideal für Grundstücke, auf denen keine Wasseraufbereitung möglich ist oder kein Abwasseranschluss vorhanden ist. Das Abwasser aus ihren Haus wird in die Klärgrube geleitet, dort erfolgt eine biologische Reinigung durch Sedimentation. Eine Klärgrube entfernt hauptsächlich Schwebstoffe und macht die Feststoffe flüssiger.

    Lese mehr